Praxis Dr. Seitz

Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren

Patienteninformation


Zur Vermeidung längerer Wartezeiten, und wegen der besonderen räumlichen Situation im Wartebereich des ehemaligen Heuchlinger Rathauses haben wir ein Bestellsystem eingeführt - und das geht so:

-Sie lassen sich gleich einen Termin für den nächsten Arztbesuch geben,
-oder Sie melden sich später telefonisch an
-in dringenden Fällen sagen Sie dies bitte an Empfang. Sie werden dann in die laufende Sprechstunde eingeschoben.


-Folgende Untersuchungen und Behandlungen können nur nach Termin durchgeführt werden:

-Gesundheitsuntersuchung (Check up 35)
-Krebsfrüherkennung (Männer)
-Kinderfrüherkennung U8,U9
-Infusionstherapie
-Gefäßdoppler-Untersuchungen
-Akupunktur
-physikalische Therapie (Bestrahlungen)
-ausführliche Diätberatung
-Diabetikerschulungen

Laboruntersuchungen

Jeden Tag ab 8.00 Uhr - bitte mit Absprache

Hausbesuche

Routinebesuche werden Montag, Dienstag Mittwoch, Donnerstag und Freitag zwischen 11.30 Uhr und 14.00 Uhr durchgeführt.
Hausbesuche, die nicht sofort, jedoch noch am selben Tag durchgeführt werden müssen, melden Sie bitte,  falls diese noch vor der Sprechstunde notwendig sind, zwischen 7.30 und 8.00 Uhr unter der Privatnummer an. Hausbesuche die Mittags notwendig sind, melden Sie bitte bis spätestens 11.00 Uhr an.
Bei akuten Erkrankungen werden notwendige Hausbesuche selbstverständlich jederzeit sofort durchgeführt.

Auch Mittwoch Nachmittag und am Wochenende können Sie zunächst versuchen mich zu Hause zu erreichen. Sollte dort der Anrufbeantworter eingeschaltet sein, so sprechen Sie bitte eine Nachricht auf Band, die Nachricht wird per Funk an mich weitergeleitet, und ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen.



Und so läuft unsere Praxis ab:

- Sie als angemeldeter Patient haben Vorrang und kürzere Wartezeiten. - Notfälle können nicht warten, dadurch können Verzögerungen entstehen.
- Pharmavertreter werden wie unangemeldete Patienten in der Reihenfolge des Erscheinens in die Warteliste eingetragen.
- Es gibt keine Bevorzugung der Reihenfolge. Patienten, die weniger warten, haben einen Extratermin z.B. EKG, Injektionen oder Bestrahlungen.
- Auch Sie möchten während des Gespräches mit dem Arzt nicht durch Telefonate gestört werden. Hinterlassen Sie deshalb bitte den Grund Ihres Anrufes und Ihre Telefonnummer, wir werden Sie gerne zurückrufen.
- Die Teilnahme am Notarztdienst, durchschnittlich zweimal im Monat nur während der Nachmittagssprechstunde, kann im Falle eines Einsatzes zu unbestimmten Wartezeiten führen. Bedenken Sie, daß auch Sie vielleicht einmal auf notärtzliche Hilfe angewiesen sind. Sollten Sie nicht warten können, so vereinbaren Sie einen späteren Termin.
- Die Praxis ist von 8.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.30 Uhr telefonisch erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten können Sie die Privatnummer wählen. Sollten Sie dort niemand erreichen, dann sprechen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf den Anrufbeantworter. Ihre Nachricht wird dann automatisch per Pager an mich weitergeleitet, und ich werde bei Ihnen zurückrufen.